Wohnungsbau Regensburger Straße, Ingostadt

Ingolstadt_modell01
Drei Punkthäuser liegen auf Garteninseln im grünen Wohnhof, der sich mit der angrenzenden Parkanlage und der Flussaue verbindet. Die Inseln sind zum Gebäude hin angehoben, wodurch sich der private Bereich vom halböffentlichen absetzt und der Freiraum zoniert wird.
Die identitätsstiftende Zonierung der Zwischenräume setzt sich im Inneren des Hauses fort: die kompakte Bauweise als Vierspänner ergibt ein großzügiges Treppenhaus mit Oberlicht, welches mehr als nur Verkehrsfläche ist und zur kalten Jahreszeit die Spielflächen der Kinder erweitern kann.

Bauherr: Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt
Kostenrahmen: 1.440 €/m² WFL (KG 300/400 ) + MwSt.
WFL: 2.800 m²
Leistung: Wettbewerb 2011 / 1. Platz
Realisierung: 2012-2014

Ingolstadt_baustelle01
GR_Whg3_50
GR_OG_200