Einfamilienhaus in Schulzendorf

Bauherr: privat
Nutzfläche gesamt: 180m²
Fertigstellung: Ende 2018
Alle Leistungsphasen

Auf dem schmalen Grundstück folgt das Langhaus dem Prinzip des „Durchwohnens“ und öffnet sich dem dahinterliegenden Kiefernwald. Die haushohe tragende Wandscheibe aus Sichtbeton bestimmt das Innenleben des Gebäudes. Das leichte Obergeschoss aus Holz thront als „Schatulle“ auf dem massiven Erdgeschoss. Die schwarze Fassade aus karbonisiertem Holz wird sowohl ästhetischen wie bauklimatischen Ansprüchen der Design bewussten Bauherren gerecht.